Dr. Jeannette Viniol, LL.M.

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz

viniol@jbb.de     S/MIME    pgp

Jeannette Viniol studierte an den Universitäten Saarbrücken, Lille und Warwick (UK) und promovierte als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Medienrecht an der TU Dresden bei Prof. Dr. Horst-Peter Götting zu einem patent- und kartellrechtlichen Thema.

Seit 2016 arbeitet Jeannette Viniol als Rechtsanwältin bei JBB, seit 2023 ist sie auch Partnerin. Vor ihrem Eintritt in die Kanzlei JBB Rechtsanwälte war sie mehrere Jahre als Juristin und medienpolitische Referentin beim Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft tätig.

Jeannette Viniol unterstützt Unternehmen bei der Konzeption von Werbeauftritten und vertritt diese gerichtlich und außergerichtlich in wettbewerbsrechtlichen Streitigkeiten.

Sie berät dabei nicht nur im allgemeinen Wettbewerbs- und Werberecht, sondern steht ihren Mandanten auch mit ihrer Expertise in spezifischen Rechtsgebieten wie der Heilmittelwerbung, Lebensmittelwerbung und Glücksspielwerbung zur Seite.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Schwerpunkte

  • Heilmittelwerbung
  • Lebensmittelwerbung
  • Markenrecht
  • Designrecht
  • Glücksspielwerbung

Publikationen

Werbung mit Klimaneutralität
GRUR Prax 2023, 289

Heilmittelwerberecht; in: Gesundheitsrecht – Kompendium für die Rechtspraxis (früher: Handbuch Medizinrecht, seit 2012)
Gesundheitsrecht, Stellpflug / Hildebrandt / Middendorf , C.F.Müller, 59. Aktualisierung, Juli 2022

Neue wettbewerbsrechtliche Anforderungen an die Veröffentlichung von Kundenbewertungen für Reiseanbieter
ReiseRecht aktuell – Zeitschrift für das Tourismusrecht, 3/2022, S.11

Zwangslizenzen an Patenten
Dissertation, Nomos, 2013

Recent Developments in German Unfair Competition Law
Zagadnienia Prawa Własnosci Intelektualnej UJ, 98/2007, S. 9

Verbände & Mitgliedschaften

  • Lehrbeauftragte am Institut für Internationales Recht, Geistiges Eigentum und Technikrecht an der TU Dresden
  • Mitglied der GRUR (Fachausschuss Marken- und Wettbewerbsrecht)
  • Stellvertretende Vorsitzende der Einigungsstelle für Wettbewerbsstreitigkeiten bei der IHK Berlin