Marie Milou Lenz, LL.M. (Edinburgh)

Rechtsanwältin

lenz@jbb.de     S/MIME    pgp

Marie Lenz ist seit 2005 als Anwältin zugelassen und seit 2010 bei JBB. Zuvor war sie als Legal Counsel bei der Deutsche Energie-Agentur (dena).

Sie verantwortet die urheberrechtlichen Mandate im Legal Tech Team von JBB mit dem Schwerpunkt der technologiegestützten Verfolgung von Urheberrechtsverstößen und der Durchsetzung von Unterlassungs- und Schadensersatzansprüchen. Sie führt laufend erst- und zweitinstanzliche Prozesse vor Gerichten in ganz Deutschland. Mit der Erfahrung aus mehr als 1.500 Verfahren berät sie Mandanten auch außergerichtlich zum Urheberrecht und sonstigen gewerblichen Schutzrechten. Sie berät alle Branchen und verfügt über besondere Erfahrung in den Bereichen Fernsehen und Sportrechte.

Marie Lenz hat Rechtswissenschaften in Trier, Lyon und Berlin studiert und den LL.M.-Studiengang der University of Edinburgh abgeschlossen. Ihr Referendariat hat sie in Berlin mit Stationen u.a. bei der DEAG Deutsche Entertainment AG und der Universität der Künste absolviert.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Fachbereich

Schwerpunkte

  • Prozessführung
  • Legal Tech

NEWS

JUVE nominiert JBB als Kanzlei des Jahres 2023 für IP

Heute haben wir eine hervorragende Nachricht erhalten: JUVE hat JBB als Kanzlei des Jahres 2023 für IP nominiert. Bereits diese Nominierung ist eine ganz wundervolle Auszeichnung aus berufenem Munde für unser Team im Wettbewerbs- und Markenrecht.

NEWS

JUVE nominiert JBB als Kanzlei des Jahres 2023 für IP

Heute haben wir eine hervorragende Nachricht erhalten: JUVE hat JBB als Kanzlei des Jahres 2023 für IP nominiert. Bereits diese Nominierung ist eine ganz wundervolle Auszeichnung aus berufenem Munde für unser Team im Wettbewerbs- und Markenrecht.